LiveZilla Live Chat Software
Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Telefon: 0416381388140
0 Artikel - € 0,00
Kostenlose Fachberatung
Eingetragener Handwerksbetrieb
Zertifiziert nach Klimaschutzverordnung
0 Artikel - € 0,00

TIP2: Außengerätaufstellung

Wo soll das Außengerät am Besten aufgestellt werden?
 

Folgende Möglichkeiten bieten sich:

  • auf den Fußboden oder Flachdach, mit einem Aufstellbalken
  • an der Wand, mit einer Wandkonsole oder
  • auf dem Dach, mit einer Dachkonsole oder einem "Schornsteinfegertritt"

Genau in dieser Reihenfolge sollten Sie überlegen.

Auf dem Fußboden oder auf einem Flachdach (z.B. Garage) ist es am Sinnvollsten. Eine sehr gute Schalltrennung zum Gebäude, leichte Erreichbarkeit für Service oder Wartung und eine leichte Montage.

An der Wand ist die zweite Wahl. Zum Einen sollte die Montagehöhe nicht über 2,30m liegen, Zum Anderen sollte die Schalltrennung zum Gebäude sehr gut durchgeführt werden. 
Wir empfehlen zur Schalltrennung s.g. PHONOLYT Knöpfe von MÜPRO einzusetzten. Aber auch die Wahl der Wandkonsole selbst ist wichtig. Das Gewicht des Außengerätes und die Befestigung an der Wand ist zu prüfen.

Die Wandkonsolen von MÜPRO (MPC Wandkonsole) sind in "HANDWERKER-QUALITÄT" gefertigt. Wenn das Außengerät mehr als 40 kg wiegt, sind auf jeden Fall Stützstreben einzusetzen.

 

Die Montage des Außengerätes auf dem Dach sollte vermieden werden!
 

Gründe: 

  • im Service und Wartungsfall schlecht zugänglich (meist nur mit einem Steiger oder einem Gerüst nach Unfallverhütungsvorschrift)
  • Schalltrennung schwer durchführbar
  • umständliche ggf. sogar gefährliche Montage

 

 

Aufstellbalken
Wandkonsolen für Klimageräte Split Außengeräte

Wandkonsolen für Klimageräte Split Außengeräte 

 

 

 

 

 

Bilder: Aufstellbalken - Wandhalterung - PHONOLYT Knopf