Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Telefon: 0416381388140
0 Artikel - € 0,00
Kostenlose Fachberatung
Eingetragener Handwerksbetrieb
Zertifiziert nach Klimaschutzverordnung
0 Artikel - € 0,00
zurück Sie sind hier: Home » Wärmepumpen » Daikin » Wärmepumpen
Verfügbarkeit: Verfügbar
Artikel Nr.: 202079
UVP** € 8371,45
6214,18
inkl. ges. MwSt. 19%
zzgl. 59,00 € Versand
innerhalb von Deutschland

2% Rabatt bei Zahlung
per Vorab-Überweisung

DAIKIN Altherma Hybrid Luft-zu-Wasser-
Wärmepumpe Heizen und
Kühlen kombiniert mit modulierendem
Gasbrennwertgerät


Typ: DE.HYBRID0800X

Bestehend aus Außeneinheit EVLQ08CV3,
Hydrobox
EHYHBX-AV3/EHYKOMB-AA2, Kabel-
Fernbedienung, LAS80/125mm und Blende

DAIKIN Altherma Hybrid ist ein
Heizsystem das als Split Anlage
aufgebaut ist und aus einem Außengerät
und einer Hydrobox als Inneneinheit
besteht. Die Inneneinheit besteht aus
einer Wärmepumpe und einem
Gasbrennwertkessel.
Garantierter Einsatzbereich der
Wärmepumpe bis -25°C Außentemperatur.


Außengeräteaufbau
DAIKIN-PAM-Inverter-Split-Wärmepumpen-
Außengerät als Inverter-gesteuerte
Kompressor-/Kondensatoreinheit
untergebracht in einem wetterfesten,
verzinkten Stahlblechgehäuse, grundiert
und kunstharz- und pulverbeschichtet.
Freihängender Wärmetauscher ohne
Kondensatwanne und ohne Begleitheizung.

Wärmetauscher
Hochleistungs-Wärmetauscher R410A -
optimiert zur sicheren Wärme/Kälte-
Abgabe. Auch bei hohen/niedrigen
Außentemperaturen. Für eine lange
Lebensdauer ist der Wärmetauscher durch
PE-beschichtete Oberflächen wirkungsvoll
gegen Umwelteinflüsse (saurer Regen etc.
) geschützt. Flüssigkeitsseitig mit
Kältemittelfiltertrockner und
elektrischem Motorventil als
Expansionsorgan.

Ventilator
Axialventilator mit thermisch
geschütztem Antriebsmotor 230 V/50 Hz.
Zur Regelung des Verflüssigungsdruckes
wird der Lüfter Invertergeregelt. Der
Motor ist statisch und dynamisch
ausgewuchtet und schwingungsfrei
gelagert. Mit einem engmaschigen
Ventilatorschutzgitter wird der
Ventilator vor äußeren Einwirkungen
geschützt. Die Luftansaugung erfolgt
über den Verflüssiger.

Verdichter
Vollhermetischer Inverter-
drehzahlgeregelter Swingverdichter
speziell für den Einsatz mit R410A
entwickelt, leistungsstark, extrem
laufruhig, geräuscharm und
energieeffizient. Er ist saugseitig
durch einen großzügig bemessenen
Flüssigkeitsabscheider vor
Flüssigkeitsschlägen geschützt. Der
Kältemittelverdichter ist mit einem
Überstromrelais und einem Thermoschutz
versehen.

Kältekreislauf
Der kältetechnische Teil ist getrocknet,
evakuiert und mit der notwendigen
Kältemittelbetriebsfüllung, sowie der
Kältemaschinenölfüllung versehen.
Absperrventile in Saug- und
Einspritzleitung sind vorhanden.


Inneneinheit-Geräteaufbau (Hydrobox)
Inneneinheit für den Wärmeaustausch
zwischen Kältemittel und Wasser mit
Hilfe eines Platten-Wärmetauschers für
Heizungsvorlauftemperaturen bis 55°C.
Integrierte Gas-Brennwert
Kombinationseinheit für TWW Erzeugung
und Heizungsunterstützung zur
Bereitstellung von
Heizungsvorlauftemperaturen bis 80°C und
der Trinkwassererwärmung im hygienischen
Durchlaufprinzip für Erd- und
Flüssiggas.
Hydraulische Ausrüstung mit
Hocheffizienz-Heizungsumwälzpumpe,
Ausdehnungsgefäß, Sicherheitsbaugruppe
mit Manometer und Sicherheitsventil, 3
Wege Ventil zur bedarfsgerechten
Umschaltung zwischen Gasbrennwertgerät
und/oder Wärmepumpenbetrieb,
Strömungswächter sowie Füll- und
Entleerungshähnen und Messing-
Schmutzfänger.
Vorlauf-/ Rücklauftemperatur Delta-T
(?T) gesteuert (ohne Stömungswächter).

Regelung
Regelung mit integrierter
Mikroprozessor-Steuerung zur
Witterungsgeführten Vorlaufregelung im
Heizbetrieb, Warm-Wasserbereitung und
Witterungsgeführte Vorlaufregelung im
Kühlbetrieb.
Hintergrundbeleuchtetes Display.
Wärmemengenzähler: Erweiterte
Energieverbrauchs- und
Erzeugungsstatistik (Verbrauchter Strom
in (kWhel) für Heizung und
Trinkwassererwärmung (separat),
Wärmeerzeugung in (kWhWärme) für Heizung
und Trinkwassererwärmung (separat).
Auslesbarkeit auf monatlicher oder
jährlicher Basis (JAZ).
Wochenzeitschaltuhr. Ansteuerung
externer, zusätzl. Reserveheizungen.
Aufspielen der bauseitigen Einstellungen
via PC.
3 Zugriffsebenen (Bedienebene,
Erweiterte Bedien- & Zugriffsebene und
Monteurebene).
Programme für die Thermische
Desinfektion des Brauchwassers mit der
Gasbrennwerteinheit und
Estrichtrocknung.
DAIKIN patentierte Technologie die bei
Hybridbetrieb den Betrieb des
Gasbrennwertgerätes mit kleinster Last
und dem maximalen Wärmepumpenanteil
abfährt um die höchstmögliche Effizienz
zu erreichen.
Auswahl zwischen Ökologischem und
Ökonomischem Betrieb.
Die Anlage berechnet sich durch zu
hinterlegende Werte die optimale
Betriebsart nach den Wünschen des
Nutzers.

Mikrocomputerregelung mit integrierter
Selbstdiagnosefunktion. elektrisch
komplett verdrahtet, mit Klemmleisten
für Netzeinspeisung und Verbindung zur
Außeneinheit.
Anschlussmöglichkeit einer Trinkwasser-
Zirkulationspumpe.
Optional: Platine zur Betriebsmeldung,
Störmeldeanzeige und Solar- und
Bivalenzbetrieb (paralel/alternativ).
Raumtemperaturregler.

Die Regelungseinheit ist in der
Inneneinheit integriert. Eine weitere
Regelung kann als Slave Bedienung via
bauseitiges Kabel im Gebäude installiert
werden.


Technische Daten Außeneinheit:

Heizleistung: 5,8 kW
bei Außentemp. +2°C Wassertemp. +35°C
Leistungsaufnahme: 1,64 kW
COP: 3,53

Heizleistung: 7,4 kW
bei Außentemp. +7°C Wassertemp. +35°C
Leistungsaufnahme: 1,0 kW
COP: 4,45

Abmessungen
Höhe: 735 mm
Breite: 832 mm
Tiefe: 307 mm
Gewicht: 56 kg

Gehäuse Farbe: Elfenbeinweis
Material: Lackiertes galvanisiertes
Stahlblech
Verdichter: Vollhermetischer Swing

Einsatzbereich
Heizen: -25 bis +25°C

Schalldruckpegel Heizen:
Nominal 49 dB(A)
(in 1m Abstand, 1,5m Höhe)

Kältemittel: R410 A
Kältemittelfüllmenge: 1,60 kg
Kältemittelöl FVC50K

Sauggasleitung: 16 mm
Flüssigkeitsleitung: 6 mm

Entfernung (Innen-Außeneinheit):
Minimal 3 m
Maximal 30 m

Höhendifferenz (Innen-Außeneinheit):
Maximal 20 m

Betriebsspannung: 230/1N/50 V/Ph/Hz
Betriebsstrom max(Heizen): 18,0 A


Technische Daten Hydrobox
Abmessungen
Höhe: 1075 mm
Breite: 450 mm
Tiefe: 405 mm
Gewicht: 77,2 kg
Gehäuse Farbe: Vorbeschichtetes Blech
Weiß RAL9010
Betriebsspannung: 2301V/1N/50 V/Ph/Hz
Leistung(Gasbrennwertgerät) eigenständig
modulierend 3-27 Kw

Pumpe
Externer stat. Druck Heizen nom. 49,0
kPa
Leistungsaufnahme max. 0,045 kW

Wärmetauscher
Wasserinhalt 1,3 l

Durchflussmenge Heizen:
Minimal 660 l/h
Nominal 1200 l/h

Ausdehnungsgefäß
Volumen 10 l
Wasserdruck max. 3 bar
Vordruck 1 bar

Warmwasserbereitung
Wassertemperatur min 40°C
Wassertemperatur max 65°C
Zapfleistung Delta T = 50K 9 l/min
Delta T = 35K 12,8 l/min
Delta T = 25K 18 l/min

Wasserkreislauf
Wasseranschluss 22 mm
Wasserinhalt 4,8 l
Wasserfilter Maschenweite 1 mm
Sicherheitsventil 3 bar

Kältemittelkreislauf
Sauggas: 15,9 mm
Flüssigkeitsleitung 6,35 mm
Schalldruckpegel: 28 dB(A)


Einsatzbereich
Außentemperatur:
Heizen -25 bis +35°C
Warmwasser -25 bis +35°C
Wassertemperatur:
Heizen +15 bis +55°C
Warmwasser +25 bis +60°C