Haben Sie Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Telefon: 0416381388140
0 Artikel - € 0,00
Kostenlose Fachberatung
Eingetragener Handwerksbetrieb
Zertifiziert nach Klimaschutzverordnung
0 Artikel - € 0,00
zurück Sie sind hier: Home » Wärmepumpen » Zubehör
Verfügbarkeit: Verfügbar
Gewicht: 3 kg
Artikel Nr.: 9343
Einheit: 1 Stück / € 627,13
UVP** € 867,51
627,13
inkl. ges. MwSt. 19%
zzgl. 5,40 € Versand
innerhalb von Deutschland

2% Rabatt bei Zahlung
per Vorab-Überweisung

von Mitsubishi Electric:
Mitsubishi Electric Logo

Mitsubishi Electric  Steuerung/Anschlusskit PAC-IF012B-E für Wärmetauscher an Zubadan/Power-Inverter Außengeräte

für folgende Anwendungsmöglichkeiten verwendbar:
 
  • Wärmepumpensteuerung
  • Lüftungsanlagen Wärmetauschersteuerung über KIT
  • Türluftschleier- Steuerung

 

Lieferumfang    1 x Steuereinheit, 2 x Temperaturfühler

Merkmale
- Steuereinheit zum Anschluss von Mitsubishi Electric Außengeräten an externe Wärmetauscher 
  in Luft/Luft Anwendungen wie z.B. Lüftungsgeräten 
- anschließbar an folgende Außengeräte:
  PUHZ-HRP, PUHZ-RP, PUHZ-HW, PUHZ-W, PUHZ-P, PU-P, PUH-P,
  SUZ-KA
- Gehäuse aus verzinktem Stahlblech, einbrennlackiert
- zur Montage in trockenen, geschlossenen Räumen

Beschreibung
Das PAC-IF012B-E dient als Schnittstelle zwischen externen Wärmetauschern und Mitsubishi Electric Außengeräten. Über den Rückluftfühler TH1 wird die Temperatur des Rücklaufes erfasst und mit dem eingestellten Sollwert verglichen.
Bei einem Kühl- oder Heizbedarf sendet das PAC-IF012B-E ein Anforderungssignal an das Außengerät.
Bei Invertergeräten wird die abgegebene Leistung automatisch dem Bedarf angepasst und dadurch eine sehr genaue Temperaturregelung erreicht.
Die gewünschte Solltemperatur lässt sich über die optionale Kabelfernbedienung vorgeben oder fest über Dip-Schalter einstellen.
Temperatureinstellbereiche - rücklaufgesteuerter Modus
Kühlen: 19 - 30°C
Heizen: 17 – 28°C .
Externe Leistungsvorgabe (nur mit PUHZ-HRP, PUHZ-RP)
Über ein analoges oder digitales Eingangssignal lässt sich die gewünschte Verdichterdrehzahl von einer externen Quelle vorgeben.
Durch diese Steuerung ist es möglich, die Kälte- und Heizleistung des Außengerätes von extern vorzugeben.
Die Drehzahl lässt sich in 8 Stufen regeln.
Externe Kontakte
- analoger Eingang zur Vorgabe der Verdichterdrehzahl, wahlweise über 0-10 V, 1-5 V, 4-20 mA oder
0-10 kOhm 
- alternativ- Drehzahlvorgabe über 4- oder 8- stufige digitale potentialfüreie Kontakte
- potentialfüreie Kontakte zur Vorgabe des Betriebsmodus Heizen/Kühlen, Ein/Aus Status, Verdichter Stop
Alle relevanten Betriebsdaten werden über potentialfüreie Kontakte gemeldet und können einfach weiterverarbeitet werden, z.B. der Ein/Aus Status, Betriebsmodus, Abtau- und Alarmmeldung. Die Steuerung Kommunikation erfolgt über S2-S3 Bus mit dem Außengerät.
Alle relevanten Anlagendaten werden im Fehlerfall gespeichert.
Es steht die Easy Maintenance Funktion mit der optionalen Kabelfernbedienung PAR-21MAA zur Verfügung.
Über 100 verschiedene Anlagenparameter sind zur Wartung und Fehlerdiagnose abrufbar.

 
Downloads:
> Mitsubishi Wärmepumpen Broschüre
> Installationsmanual Mitsubishi PAC-IF011B-E
> Planungshandbuch Mitsubishi PAC-IF011_IF031
 
Technische Daten
Einsatz als   Leistungseingangsschnittstelle
Eingangssignal   4-20 mA, 0-10 V, 1-5 V, 0-10 k(Ohm)
Extern ansteuerbare Leistungsstufen   7
*Kälteleistung kW 3,6-28
*Heizleistung kW 4,1-31,5
Externe Sollwertvorgabe   nein
 
Betriebsarten    
Heizen/Kühlen   ja
Heizen außentemperaturgeführt   nein
Frostschutz   nein
Brauchwasser   nein
fixierte Vorlauftemperatur   nein
Abmessungen mit Gehäuse Breite/Tiefe/Höhe mm 336/69/278
Spannungsversorgung (V,Phase,Hz) 220-240, 1, 50
     
     
     
* abhängig von der gewählten Ausseneinheit!