Wärmepumpen von S-Klima

Komfortklima-Wärmepumpen – die Lösung für hohe Ansprüche

Der Einsatz von S-Klima Wärmepumpen (geliefert von Stulz, dem Distributor von Mitsubishi Heavy Industries Wärmepumpen) bietet sich überall dort an, wo erstklassige Wirkungsgrade und höchste Zuverlässigkeit gefragt sind. Diese benötigen im Vergleich zu einem Direktverdampfungssystem nur einen Bruchteil des Kältemittels.

Die Wärmepumpen sind sowohl für den Neubau, als auch für den Austausch bestehender Ölheizung konzipiert. Vorlauftemperaturen von bis zu 60°C für die Heizung und die Warmwassererzeugung können realisiert werden. Die Geräte sind in verschiedenen Anschlussvarianten für 230 Volt, als auch für 400 Volt ausgestattet.

Vorteile:

  • Hochwertige Außengeräte von S-Klima
  • Das S-Klima Außengerät wird direkt an das Wassersystem angeschlossen
  • Eine Selbstinstallation bei Einhaltung des Hydraulikschemas ist ganz einfach möglich
  • Kein Kältetechniker notwendig
  • Markenqualität zum unglaublichen Preis-Leistungsverhältnis
  • Wird von uns im Set mit allem Zubehör angeboten
  • kurze Lieferzeiten
  • Fachberatung und -unterstützung durch uns als Fachbetrieb
  • Umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten und vielfältiges Zubehör erhältlich

Fördermöglichkeiten BAFA

Wir möchten Ihnen helfen und Ihnen eine Information über die Möglichkeit Geld zu sparen und die Umwelt zu schonen aufzeigen.Seit neusten kann eine Förderung bis zu 45% für den Wechsel von einer alten Ölheizung auf eine neue Luft-Wasser-Wärmepumpe gewährt werden.

Deshalb hier ein paar Tipps zur Anschaffung einer Luft-Wasser-Wärmepumpe, natürlich sind andere Pumpenarten wie Erdwärmepumpen oder auch Kombinationen mit Solartechnik förderfähig.

Für den Wechsel von Öl auf Luft- Wasser-Wärmepumpen gilt folgendes:

  • Geld gibt es bei der Einhaltung bestimmter JAZ(Jahresarbeitszahlen)
  • Bei einer Sanierung liegt die JAZ bei 3,5
  • Bei einem Neubau liegt die JAZ bei 4,5

Ebenso wird die Nachrüstung bivalenter Systeme, wenn sie überwiegend der Warmwasserbereitung und/oder Raumheizung dient gefördert.

Mehr Informationen: Fördermöglichkeiten

Lamellen

Wärmetauscher

Die Kupferleitungen mit Innengewinde (∅ 9,5 mm) optimieren die Effizienz des Wärmeaustauschers. Das Blech aus Aluminium mit hydrophiler Beschichtung in Plattenbauweise, dass für den luftseitigen Wärmeaustausch zur Anwendung kommt, erleichtert die Wasserabführung und verhindert weitgehend die Bildung von Eis.

Die hydrophile Beschichtung sorgt für eine erhöhte Beständigkeit gegen korrodierende Stoffe und eine längere Lebensdauer.

Modulare

Hydronikgruppe

Die modulare Hydronikgruppe ist mit der Gleichstromwasserpumpe und der Elektroheizung mit Backup-Funktion integriert.

Gleichstromverdichter
mit Invertertechnologie

Der neue, doppelte Gleichstrom-Rotationsverdichter mit Invertertechnologie und Dauermagnet gewährleistet einen laufruhigen Betrieb und eine weitgehende Betriebsfrequenz sowie Präzisionssteuerung. Das Versorgungssystem, beim Inverter-Modell mit Gleichstrommotor, ist ein Gleichstrom-Frequenzumrichter, der den Energieverbrauch um über 30% reduziert.

Bürstenloser Gleichstrommotor für Lüfter

Der bürstenlose Gleichstrommotor des Lüfters mit kontinuierlicher Regelung kommt dem Heiz- und Kühlbedarf dank eines laufruhigen Lüfters und Betriebs sowie einem minimalen Energieverbrauch optimal nach.